WAS IST HYPNOSETHERAPIE,  

 WAS IST HYPNOANALYSE ?

Hypnosetherapie ermöglicht es, Ressourcen zu aktivieren, positive Erfahrungen bewusst zu machen und eigene Stärken zu nutzen, um mehr innere Führung zu erlangen.

Die wichtigsten Einflussfaktoren für einen bestimmten Gefühlszustand und das darauf folgende Verhalten sind unbewusst. Änderungen sind nur möglich, indem mit dem Unterbewusstsein gearbeitet wird.

 

Die Hypnoanalyse ist eine tiefenpsychologische fundierte, dauerhaft wirkende psychotherapeutische Methode. Die Anwendung erfolgt in Hypnose, unbewusste Inhalte sind so viel leichter zu erschließen. Dieses Vorgehen ermöglicht es, die wahren Ursachen von aktuellen emotionalen Belastungen aufzufinden und emotionale Heilung herbeizuführen.

Dies funktioniert folgendermaßen: Durch freies Assoziieren oder gelenkt durch ein bestimmtes belastendes Gefühl führt das Unterbewusstsein zu Erlebnissen, die zu einem früheren Zeitpunkt aufgrund von Überforderung nicht vollständig emotional verarbeitet werden konnten. Hier ist etwas unerledigt und es besteht eine Verbindung zu den aktuellen Symptomen.

 

Die Verarbeitung kann nun, aus der sicheren Gegenwart heraus, nachgeholt werden. An dieser Stelle kommt oft Arbeit mit dem inneren Kind zum Einsatz. Emotionale Heilung ist möglich und den sich aktuell präsentierenden Symptomen wird die Basis entzogen.

Kontakt